Wir kümmern uns um Ihre offenen Rechnungen.


Wir bieten Ihnen aus einer Hand ein professionelles, anwaltliches Forderungsmanagement: Mahnung, Vertretung im streitigen Verfahren, Titulierung und Vollstreckung.


Die permanente Verschlechterung des Zahlungsverhaltens vieler Schuldner bedroht die Existenz vieler privater und gewerblicher Gläubiger. Forderungsverluste sind nur schwer zu verkraften. Dies führt bei vielen Unternehmen und Privatpersonen zu wirtschaftlichen Nachteilen und finanziellen Engpässen, weshalb Mahnwesen und Forderungsmanagement einen immer größeren Stellenwert einnehmen.


Warum Forderungsmanagement durch einen Anwalt?


Das Forderungsmanagement durch eigenes Personal ist aus unterschiedlichen Gründen nur selten hinreichend effizient.
Bei der Einbindung von Inkassobüros fallen hohe Kosten an, die Sie in der Regel zu tragen haben, da diese nicht erstattungsfähig sind. Zudem sind die Möglichkeiten des Inkassobüros erschöpft, wenn der Schuldner Widerspruch gegen den Mahnbescheid einlegt und die Einleitung eines gerichtlichen Verfahrens erforderlich wird.


Dies ist beim anwaltlichen Forderungsmanagement anders: Die Kosten unserer Beauftragung hat in der Regel der Schuldner in voller Höhe zu tragen.


Wir prüfen Ihre Forderung zunächst einmal auf ihre Durchsetzbarkeit, stehen Ihnen rechtsberatend zur Seite und führen alle erforderlichen Maßnahmen durch.


Wir optimieren Ihr Forderungsmanagement und sorgen kompromisslos dafür, dass Sie schnell und kostensparend Ihr Geld bekommen